Veranstaltungen

!!! Unterstützung für den Tierschutz auf Rap !!!

 

 

Hundeknast

 

Während es für die Tiere in unseren Tierheimen noch verhältnismäßig gut aussieht, ist der Zustand für Hunde & Katzen gerade in den osteuropäischen Ländern meist katastrophal.
Anke Maruschka Beisitzerin und Mitglied unseres Vereins ist auf Tierschützerin Ljubica Simunovic gestoßen. Eine 73 jährige Kroatin die auf der Insel Rap (Kroatien) einen Tierschutzverein gegründet hat.
Rund 100 Katzen und 8-10 Hunde versorgt die Rentnerin auf Ihrem Privatgelände - dort fehlt es jedoch an allen Ecken und Enden.
Es gibt keinerlei staatliche Zuwendung und auch der Kreis der Helfer und Spender ist sehr klein.
Vor Allem jetzt während der Corona Pandemie geht es dort ums Überleben.

!!! WIR MÖCHTEN SIE UNTERSTÜTZEN !!!
Anke fährt Ende Juni eine Ladung Hilfsmittel, Futter und Medikamente dort hin. Wir bitten um Eure Spenden, so dass wir das Auto gut vollpacken können.
Jeder noch so kleine Betrag hilft.
Ich weis das ich mich auf Euch da Draußen verlassen kann und bedanke mich jetzt schon mal für Eure Unterstützung.
Eure Steffi


Futterspenden können mit dem Hinweis "Tierschutzverein Rap" abgegeben werden:
Tierheim Immenstadt
Tierklinik Blaichach
Kleintierpraxis Sonthofen
Futterhaus Sonthofen (nur dort gekaufte Ware)

Geldspenden mit Verwendungszweck "Tierschutz Rap" an:
Tierschutzverein Sonthofen e.V.
IBAN: DE68 7335 0000 0320 0219 42
BIC: BYLADEM1ALG